Danilo Vollmer

Danilo Vollmer

Gebürtig stamme ich aus Marburg, wo ich 1992 geboren wurde. Von da aus bin ich als Pastorensohn schon ein bisschen rumgekommen und habe in Zossen und Detmold die FeG-Welt schon ein wenig genauer kennenlernen dürfen. Nach meinem Abitur in Detmold habe ich ein IJFD mit Pais in San Antonio, Texas, gemacht und begann anschließend das Studium der Theologie an der Theologischen Hochschule Ewersbach.

Während des Studiums lernte ich Johanna kennen, mit der ich sei August 2016 verheiratet bin.

Seit September 2017 bin ich Pastor für die Junge Generation hier in der FeG Dillenburg. Die junge Generation meint alle Menschen die in etwa zwischen 0 und 25 Jahre alt sind. Mir liegen diese Menschen besonders am Herzen, weil sie in ihrer körperlichen, seelischen und geistlichen Entwicklung mit herausfordernden Problemen und Fragen konfrontiert werden. Ich möchte ihnen helfen, ihre Fragen zu beantworten, sie in ihrer Entwicklung begleiten und ihnen ein Vorbild sein.

Darüber hinaus möchte ich in die Zukunft schauen und entdecken, wie der Glaube für junge Menschen eine bedeutende Rolle in ihrem Leben spielen kann und was die Gemeinde dafür tun kann, um das zu fördern.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Kaffee. Vom Rösten, über das Zubereiten, hin zum Trinken ist Kaffee eine Leidenschaft geworden. Obwohl es in Deutschland nicht möglich ist, Kaffee anzubauen, versuche ich mich außerdem im Gärtnern. In unserem kleinen Garten wächst so einiges an Gemüse, das ich gerne zu köstlichen Speisen verarbeite.

Gemeindeleitung
Christina Echterbruch