Posts by Gabriele Christ-Ankel

Posts by Gabriele Christ-Ankel

Bild Frau wärmt sich an Kaffee

„Wir zusammen“

Aufgrund der hohen Energie- und Lebensmittelkosten werden in den vor uns liegenden Wintermonaten viele Menschen mit begrenzterem Einkommen versuchen müssen, an vielen Ecken zu sparen. Es wird Menschen nicht nur finanziell bedrücken, sondern sich auch auf die Stimmungslage niederschlagen. Der „Soziale Runde Tisch“ in Dillenburg möchte mit der Initiative „Wir zusammen“ einen Kontrapunkt setzen und über die Wochentage verteilt warme Begegnungsräume anbieten. Das Betreuungsangebot hierfür ist bewusst niederschwellig gesetzt: Ein warmes Getränk, ein Stück Kuchen, Spielmöglichkeit an Tischen, einfach nur…

Hilfe für die Ukraine

Wir möchten den Menschen in den Krisengebieten der Ukraine und den von dort Geflüchteten helfen. Du auch? Im folgenden findest du einige Hilfsaktionen unserer Gemeinde und unseres Gemeindebundes, die du gerne unterstützen kannst. Die Katastrophenhilfe des Bundes freier evangelischer Gemeinden hat auf einer Internetseite Möglichkeiten zusammengestellt, welche Hilfe konkret gebraucht wird. Die Auslandshilfe des Bundes freier evangelischer Gemeinden hat eine Online-Plattform installiert, um Angebote von Wohnungen und Unterkünften für Flüchtlinge (meist Frauen, Kinder und ältere Menschen) erfassen zu können. Mithilfe…

Neue Kleingruppe

„Heiße Eisen angepackt“ Unter diesem Namen bieten Friedhelm und Eva Haas ab Februar 2022 eine neue Kleingruppe an. Friedhelm schreibt dazu: „Wir möchten offen dafür sein, dass die Teilnehmer heiße Eisen benennen, die sie einmal geklärt haben möchten. Das könnten Themen sein wie: Gibt es den Teufel wirklich? Ich habe Zweifel an Gott, Unsere Haltung zur Homosexualität, War sich Jesus wirklich bewusst, der Sohn Gottes zu sein? Ist der strafende und kriegerische Gott des Alten Testaments auch derselbe Gott-Vater im…

Ab 21.11.2021 gilt 3G im Gottesdienst

Ab Sonntag, den 21. November 2021, gilt in unseren Gottesdiensten die 3G-Regel, d.h. es dürfen nur Personen an unseren Gottesdiensten teilnehmen, die gegen Covid-19 geimpft, genesen oder getestet sind. Wir möchten dadurch angesichts der aktuell wieder ansteigenden Corona-Fallzahlen den Gottesdienstbesuch für alle sicherer machen. Einige Einzelheiten noch zur Vorgehensweise: Im Falle von „getestet“ bitte eine Testbescheinigung von einem Testzentrum (Schnelltest) vorzeigen; wir akzeptieren keinen Selbsttest. Kostenlose Schnelltests werden bald wieder in den Testzentren verfügbar sein. Kinder, die in der Schule…
person using smartphone taking picture of building

Neu: Gemeindebüro-Handy

Das Gemeindebüro ist ab sofort auch unter folgender Handy-Nummer zu erreichen: 0151 5333 6776. Somit ist im Gemeindebüro zu den Sprechzeiten immer jemand persönlich erreichbar, auch wenn sich die Person im Homeoffice befindet. Wichtig: unter dieser Nummer können nur Anrufe oder SMS entgegen genommen werden, keine WhatsApp- oder sonstige Messenger-Nachrichten.

JesusKultur – der nächste Schritt

JesusKultur – der nächste Schritt Jesuskultur unterstützt und vernetzt Menschen, die ihr geistliches Leben weiter kultivieren, also entwickeln wollen (www.jesuskultur.de). Was ist der nächste Schritt, der dir konkret dazu hilft? Das wollen wir gemeinsam mit dir innerhalb unseres Dill-Westerwald-Kreises herausfinden und zusammen Ideen entwickeln. Dazu starten wir eine Umfrage mit den Schwerpunktthemen Jüngerschaft, Seelsorge und Leiterschaft: Wie wird das in deiner Gemeinde gelebt? Was begeistert dich daran? Was vermisst du vielleicht? Wie wachsen wir gemeinsam weiter – zu Jesus hin,…

Hilfe für’s Ahrtal

Das Ahrtal braucht deine Hilfe! Sei dabei, wenn wir am Samstag, den 18.09. gemeinsam ins Ahrtal fahren, um den Menschen dort zu helfen. Melde dich bei Nicole Manderbach (persönlich, in der Gemeinde-App oder per Email) oder im Gemeindebüro). Du kannst nicht dabei sein, möchtest uns aber dennoch unterstützen? Dann leihe uns dein Werkzeug. Wir brauchen: Bohrhammer (klein und groß) Kabeltrommel / Verlängerungskabel Baustrahler / Stirnlampe / Licht Stehleiter 3-5 Stufen Die Menschen im Ahrtal freuen sich über deine Hilfe!

Hochwasserkatastrophe in NRW, Rheinland-Pfalz und Belgien

Betroffenen Gemeinden helfen Die Hochwasserkatastrophe 2021 hat in NRW, Rheinland-Pfalz und Belgien unvorstellbare Schäden hinterlassen. Davon sind auch Freie evangelische Gemeinden betroffen wie z. B. FeG Holzwickede, FeG Rheinbach und FeG Eupen in Belgien. Weitere Bedarfe werden folgen, wenn das Ausmaß der Schäden in einigen Tagen deutlicher werden wird. Hier gibt es Infos über betroffene Gemeinden und Möglichkeiten, wie man helfen und spenden kann.

IMPULS – Ausgabe Juli ist da

Impuls – Ausgabe Juli ist da Die Juli-Ausgabe von IMPULS, dem monatlichen Impuls der Freien evangelischen Gemeinde Dillenburg für Alltag, Leben und Glauben ist da. Wir wünschen Dir viel Freude beim Lesen der neuen Ausgabe von IMPULS. Dein Redaktionsteam (Fiona, Anna, Heike und Frank) Hier kannst Du den neuen IMPULS laden: IMPULS-Ausgabe 07